Fremdwährungskonto eröffnen

Geld clever auf Fremdwährungskonten anlegen, so geht’s

Fremdwährungskonto Vergleich: Anbieter mit > 5 Devisenkonten im Angebot.

Achtung: Seit dem unterliegen auch Einlagen von Währungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums auf Fremdwährungskonten der gesetzlichen Einlagensicherung von Euro pro Kontoinhaber. Agora direct ist durchschnittlich ca. 35% günstiger. Über Agora direct stehen Ihnen zum internationalen Live-Handel über Handelsplätze z.B. in Japan, China, Australien, Europa, Großbritannien, Kanada usw. zur Verfügung.. Die Gebühren wurden zu besseren Vergleichbarkeit alle in Euro umgerechnet. Die Gebühren der Preisvergleichstabelle .

Tages- und Festgeld („Einlagen”)

Geschäftskunden entscheiden selbst über die Höhe des Anlagebetrags. Die gesetzliche Einlagensicherung für Ihr Fest- oder Tagesgeld bei unseren europäischen Partnerbanken beträgt So wird die Auszahlungsfrist des Einlagensicherungsfonds kontinuierlich von 20 auf 7 Arbeitstage bis reduziert.

Des Weiteren erhält jeder Kunde über WeltSparen einen Informationsbogen zur Einlagensicherung von der jeweiligen Bank, bei der eine Einlage erfolgt ist. Einzelne unserer Partnerbanken sind über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus auch Mitglied in weiteren Sicherungsinstitutionen. Details zur Einlagensicherung finden Sie in den jeweiligen Angebotsdetails und im Produktinformationsblatt.

In Deutschland gilt die gesetzliche Einlagensicherung für private Einlagenkreditinstitute. Demnach schützt der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken die Guthaben von Kunden privater Banken. Aktuell beträgt die Sicherungsgrenze Für uns sind Transparenz und höchste Sicherheitsstandards oberstes Gebot. Aus diesem Grunde haben wir für Sie nur Partnerbanken ausgewählt, die ein solides Geschäftsmodell besitzen und daher langfristig attraktive Zinsen bieten können.

Zusätzlich veröffentlichen wir auf unserer Webseite und in Produktinformationsblättern ausführliche Informationen zu den Partnerbanken und deren Herkunftsländern. Im unwahrscheinlichen Fall einer Entschädigungssituation unterstützen wir unsere Kunden selbstverständlich im Rahmen des rechtlich und praktisch Möglichen, z.

Daher folgt die Besteuerung dem Grundsatz nach in der Höhe völlig analog zu einem Anlageprodukt in Deutschland. Der einzige mögliche Unterschied ist, dass je nach Land eine Quellensteuer im Ausland einbehalten wird. Diese ist in Deutschland anrechenbar und wird bei der Angabe in Ihrer Einkommensteuererklärung automatisch berücksichtigt, sodass Sie auch in diesem Fall der Höhe nach völlig analog zur Anlage in Deutschland besteuert werden.

In Einzelfällen ist hierfür ein kostenloser Nachweis über die steuerliche Ansässigkeit in Deutschland erforderlich. Zinszahlungsterminen — mindestens jedoch ein Mal pro Kalenderjahr — erhalten Sie zudem alle erforderlichen Unterlagen und Nachweise für Ihre Steuererklärung in Ihrer elektronischen Postbox. Bitte beachten Sie, dass Ihnen unser Kundenservice keine steuerliche Beratung anbieten kann. Als Privatkunde benötigen Sie für Geldanlagen im Ausland weder einen Freistellungsauftrag, noch eine Nichtveranlagungsbescheinigung, oder einen Antrag auf Kirchensteuerabzug, da wir in Deutschland keine Kapitalertragsteuer für Sie einbehalten und im Ausland andere Bestimmungen gelten.

Eine Ausnahme stellen die Festgeldangebote der deutschen Partnerbanken dar, dort können Sie einen Freistellungsauftrag stellen bzw. Bitte senden Sie diese Unterlagen an WeltSparen — wir leiten diese dann an unsere entsprechende deutsche Partnerbank weiter. Ja, Kursgewinne müssen genauso wie auch Zinseinkünfte in der Steuererklärung angegeben werden.

Alle hierfür erforderlichen Unterlagen werden Ihnen zeitnah nach der Fälligkeit des Festgeldes bzw. Bitte beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse, dass bei Fremdwährungen auch Kursverluste eintreten können Wechselkursrisiken. Diese können Sie ggf. Ein Nachweis der jeweiligen Partnerbank, bei der Sie Ihr Festgeld abgeschlossen haben, wird Ihnen automatisch in Ihrer elektronischen Postbox zur Verfügung gestellt, d.

Sie können die Unterlagen jederzeit einfach und direkt in Ihrer Postbox ansehen, herunterladen und ausdrucken. Die Zinserträge fallen bei der jeweiligen Partnerbank an, bei der Ihr Anlageprodukt geführt wird.

Sie bekommen am Ende der Laufzeit Unterlagen von der Partnerbank, aus denen alle notwendigen Angaben für Ihre Steuerklärung hervorgehen. Ein Kursrisiko besteht nicht, da Festgelder keinen Kursschwankungen ausgesetzt sind. Tagesgelder unterliegen im Gegensatz zu Festgeldern jedoch Zinsänderungsrisiken. Wie bei Spareinlagen üblich, sind Festgelder über verschiedene Institutionen und Einlagensicherungsverbände vor einer möglichen Insolvenz eines Kreditinstitutes abgesichert.

Diese Anlagebeträge über Wenn die Anlagesumme die jeweils gültige Höchstgrenze der Einlagensicherung übersteigt, besteht für diese Differenz ein Ausfallrisiko, sofern die Partnerbank ausfällt. Ferner besteht kein Geschäftsrisiko, da die Zinszahlung nicht wie bei einer Aktie an den Unternehmenserfolg geknüpft ist.

Beschränkungen der Zahlungsverkehrsfreiheit, bestehen innerhalb der Europäischen Union in der Regel nicht.

Solange das Fest- oder Tagesgeld in Euro abgeschlossen wird, bestehen keine Fremdwährungsrisiken. Andersherum kann es zu einem Währungsverlust kommen, sollte der Euro während der Laufzeit gegenüber der Fremdwährung an Wert gewinnen. Je nach Höhe des Währungsverlustes kann eine Situation entstehen, in der Sie auch unter Berücksichtigung des Zinsertrags am Ende der Laufzeit weniger ausgezahlt bekommen, als Sie ursprünglich angelegt haben.

Bei einer Anlage von Zu Beginn der Anlage im Dezember betrug der Wechselkurs 1. Eine Anlage von Der Währungskurs im Dezember beträgt 1. Der verzinste Anlagebetrag in Höhe von Es ist bei der Anlage also zu einem Verlust von Der Mittelkurs ist ein institutioneller Wert, der in der Regel genau zwischen dem Geldkurs Kauf von Fremdwährung und dem Briefkurs Verkauf von Fremdwährung liegt und als Referenz für Währungsgeschäfte dient.

Jede Bank stellt für Fremdwährungstransaktionen von Kunden auf der Basis der Mittelkurse eigene Abrechnungskurse, die abhängig von der Marktsituation mehr oder weniger deutlich von den amtlichen Kursen abweichen. Auf den Wechselkurs wirken zusätzlich auch vielfältige andere Einflussfaktoren ein. Wirtschaftliche oder politische Instabilität in einzelnen Staaten kann dazu führen, dass Beschränkungen für die Konversion der eigenen Währung z.

Kurs oder Maximalbetrag zur Konversion verhängt werden. Sonstige Risiken wie z. Details zu den Chancen und Risiken bei Festgeldanlagen in Fremdwährung können Sie den jeweiligen Produktinformationsblättern entnehmen.

Sollten Kursverluste eintreten, können Sie diese selbstverständlich steuermindernd in Ihrer persönlichen Steuererklärung angeben. WeltInvest ist eine global diversifizierte und kostengünstige Portfoliolösung, mit der Sie ganz einfach an der Wertentwicklung der Kapitalmärkte partizipieren.

Mit WeltInvest können Sie in wenigen Schritten und im gewohnten WeltSparen Onlinebanking ganz einfach in eine global diversifizierte und kostengünstige Portfoliolösung investieren. Die WeltInvest Vorteile auf einen Blick: Die Geldanlage an den Kapitalmärkten ist mit Risiken verbunden.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise zu WeltInvest. Anders als andere Fondsgesellschaften ist Vanguard nicht börsennotiert oder im Besitz einer kleinen Investoren- oder Eigentümergruppe, sondern genossenschaftlich organisiert. Die DAB ist einer der Pioniere im deutschen Direktbanken-Markt und betreibt seit sicheres und kostengünstiges Depotbankgeschäft für Privatanleger. Wie bei unseren Tages- und Festgeldern können Sie sowohl bei Abschluss Ihres ersten WeltInvest Portfolios als auch bei der Weiterempfehlung an Freunde und Bekannte von unseren attraktiven Prämienprogrammen profitieren.

Hier finden Sie die jeweiligen Bedingungen: Im Vergleich zu aktiv gemanagten Investmentfonds sind ETFs typischerweise deutlich kostengünstiger, weil niedrigere jährliche Managementgebühren und keinerlei Aufgelder wie Ausgabeaufschläge anfallen. Eine Besonderheit von ETFs ist, dass sie wie eine Aktie an Wertpapierbörsen gehandelt werden und somit auch untertägig ge- und verkauft werden können. Dabei soll die Wertentwicklung eines Indexfonds der Entwicklung des zugrunde liegenden Index möglichst genau entsprechen.

Daher spricht man auch davon, dass Indexfonds eine passive Anlagestrategie verfolgen. Im Vergleich zu aktiv gemanagten Investmentfonds sind Indexfonds typischerweise deutlich kostengünstiger, weil niedrigere jährliche Managementgebühren und keinerlei Aufgelder wie Ausgabeaufschläge anfallen. Wie andere Investmentfonds sind für deutsche Anleger zugängliche Indexfonds als Sondervermögen aufgesetzt — d.

Ziel einer passiven Anlagestrategie ist es, die Wertentwicklung des Marktes bzw. Man investiert in Aktien und Anleihen in der Allokation, wie es der der Strategie zugrunde liegende Index vorgibt. Prognosen, Berichte und Meinungen von Analysten oder Entscheidungen eines Vermögensverwalters oder Fondsmanagers spielen bei einer passiven Strategie keine Rolle.

Passive Strategien lassen sich entsprechend besonders kostengünstig umsetzen. Gleichzeitig wird bei der passiven Anlage typischerweise möglichst diversifiziert angelegt, also das Risiko breit gestreut.

Mit WeltInvest bieten wir eine global diversifizierte, besonders kostengünstige passive Anlagestrategie an. Dafür werden vom Manager der Strategie — bspw. Diese Entscheidungen können bspw. Die meisten klassischen Fonds aber auch Vermögensverwaltungen setzen auf aktive Anlagestrategien. Trotz oder eben wegen der höheren Kosten sind aktive Anlagestrategien im Durchschnitt nicht erfolgreicher als passive Anlagestrategien. Dies haben eine Reihe von Studien bewiesen bspw.: WeltInvest bietet Ihnen eine global diversifizierte, langfristig orientierte und besonders kostengünstige Anlage in Aktien und Anleihen.

Dabei folgt WeltInvest einer sogenannten passiven Anlagestrategie. Das Anlagekonzept von WeltInvest beruht auf den folgenden fünf Erkenntnissen der wissenschaftlichen Forschung zur Geldanlage an den Kapitalmärkten: Anlage in Aktien und Anleihen: Mit WeltInvest investieren Sie in bis zu Durch die Abbildung der verschiedenen Weltregionen auf Basis von Marktkapitalisierung und Bruttoinlandsprodukt ist die geographische Verteilung der WeltInvest Portfolios besonders ausgewogen.

Mit WeltInvest investieren Sie langfristig. Mit WeltInvest investieren Sie zu niedrigen Kosten. Im Aktienanteil sind die folgenden Märkte über regionale Indizes abgebildet: Nordamerika, Europa, Wachstumsmärkte bspw.

Als zusätzliche Komponente sind im Aktienanteil die Aktien mittelständischer Unternehmen sogenannte Small Caps vertreten. Small Caps weisen im historischen Vergleich zum Gesamtmarkt eine höhere risikoadjustierte Rendite auf und tragen somit positiv zur erwarteten Rendite eines Aktienportfolios bei bspw. Dieser Fonds investiert in über 4. Über uns haben Sie Zugang zu dieser günstigen institutionellen Anteilsklasse, die normalerweise erst ab einem Anlagevolumen von 5 Mio.

Der Fonds bildet mit über 9. Dabei ist der Fonds in Euro notiert und gegen Währungsschwankungen abgesichert. Auch hier haben Sie über uns Zugang zu dieser deutlich günstigeren institutionellen Anteilsklasse, die normalerweise ein Anlagevolumen von 5 Mio.

Bei den vier WeltInvest Portfolios bestimmt das Verhältnis von Aktien und Anleihen sowie die Verteilung innerhalb des Aktienanteils das zu erwartende Risiko und die zu erwartende Rendite. Anleger entscheiden sich typischerweise auf Basis ihrer Risikoneigung für ein bestimmtes Portfolio bzw. Verhältnis von Aktien und Anleihen. Durch Marktbewegungen kann sich dieses Verhältnis verschieben — mit dem Ergebnis, dass das Portfolio nicht mehr der initialen Risikoneigung entspricht.

Hier kommt in professionell geführten Portfolios Rebalancing ins Spiel. Das Rebalancing wird automatisch zum Juni eines jeden Kalenderjahres durchgeführt — ohne zusätzliche Kosten. Insbesondere in Krisenzeiten ist die Korrelation zwischen hochverzinslichen Anleihen und Aktien sehr hoch — d.

Entsprechend tragen Hochzinsanleihen auch nur wenig zur Portfoliodiversifikation bei. Grundsätzlich spielen Immobilien eine wichtige Rolle in den Portfolios vieler Anleger. Immobilien zeichnen sich unter anderem durch eine hohe Wertbeständigkeit, Inflationsschutz, niedrige Korrelation mit anderen Anlageklassen und oftmals Steuervorteile aus.

Wir haben uns aus den folgenden Gründen dennoch gegen die Aufnahme von Immobilien in unsere WeltInvest-Portfolios entschieden: Erstens gelten die genannten Vorteile in erster Linie für die Direktanlage in Immobilien.

ETFs oder Fonds, die in diese investieren, sind anderen Aktienanlagen sehr ähnlich und leisten entsprechend einen deutlich geringeren positiven Beitrag zum Rendite-Risiko-Profil eines Portfolios.

Zweitens investieren Privatanleger, die über Immobilienbesitz verfügen, implizit bereits einen hohen Anteil Ihres Vermögens in Immobilien. Viele Rohstoffmärkte sind starken Preisschwankungen unterworfen bzw. Alle Angaben beziehen sich auf den Zeitraum Bitte beachten Sie, dass frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung sind. Die Berechnung erfolgt auf Basis europäischer und deutscher regulatorischer Vorschriften.

Fonds mit einem niedrigen SRRI weisen typischerweise geringere Kursschwankungen und damit eine geringere Wahrscheinlichkeit von zwischenzeitlichen Kapitalverlusten auf. Die angegebene Risikokategorie ist nicht garantiert und kann sich mit der Zeit verändern. Die Rendite gibt die Wertentwicklung, also den Ertrag einer Anlage, wieder. Das Angebot gilt für natürliche Personen, die das Lebensjahr bereits vollendet haben, im eigenen Namen handeln, eine deutsche Meldeadresse und Steueransässigkeit sowie ein Referenzkonto Girokonto auf ihren Namen lautend bei einer in der Europäischen Union bzw.

Aufgrund weitreichender Reportinganforderungen kann WeltInvest nur von Personen abgeschlossen werden, die entweder Staatsbürger von Deutschland, Österreich, Frankreich, Ungarn oder Luxemburg sind und darüber hinaus keine weiteren Staatsbürgerschaften haben.

Die Einrichtung von Gemeinschaftsdepots, Minderjährigendepots und Firmenkundendepots ist derzeit nicht möglich. Darüber hinaus ist es erforderlich, dass Sie die Geschäftsbedingungen der Vertragspartner von WeltSparen vollumfänglich akzeptieren. Der parallele Abschluss mehrerer WeltInvest Portfolios ist zurzeit aus technischen Gründen nicht möglich. Zuzahlungen in das von Ihnen gewählte Portfolio können natürlich jederzeit vorgenommen werden.

Alle Vertragspartner haben eigene Geschäftsbedingungen, die die jeweiligen Leistungen für Sie regeln. Die Geschäftsbedingungen werden Ihnen vor Vertragsabschluss selbstverständlich zur Verfügung gestellt und sind im Onlinebanking von WeltSparen dauerhaft für Sie abrufbar. Es können jederzeit Zu- und Auszahlungen vorgenommen werden, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen.

Allerdings sollten Sie beachten, dass eine Anlage in Aktien und Anleihen typischerweise mit einem längerfristigen Anlagehorizont einhergehen sollte. Dies bedeutet, dass Ihr WeltInvest Portfolio drei Monate nach Eröffnungsbestätigung noch aktiv sein muss und dass Sie in dieser Zeit keinerlei Auszahlungen vorgenommen haben dürfen. Anderenfalls erlischt Ihr Anspruch auf die Willkommensprämie. Nach erstmaligem Abschluss können jederzeit Zuzahlungen ab einem Betrag von Euro vorgenommen werden.

Sie können Einzahlungen jederzeit einfach und komfortabel über Ihr WeltSparen Onlinebanking vornehmen. Typischerweise dauert die Anlage ab diesem Zeitpunkt 2 bis 3 Bankarbeitstage und es dauert einen weiteren Tag, bis Sie die Bestätigung über das WeltSparen Onlinebanking einsehen können. Aufträge für die in WeltInvest enthaltenen Indexfonds werden im direkten Handel mit Vanguard in der Regel 1 bis 3 Bankarbeitstage nach Auftragseingang ausgeführt.

Ihr Auftrag wird schnellstmöglich — in der Regel innerhalb von 1 bis 3 Bankarbeitstagen — ausgeführt, so dass Ihnen der erlöste Auszahlbetrag in der Regel innerhalb von 2 bis 4 Bankarbeitstagen auf Ihrem WeltSpar-Konto zur Verfügung steht.

Eine Teilauszahlung muss mindestens Euro betragen und kann bis zu der Höhe aufgegeben werden, bei der der WeltInvest-Portfoliowert auf Vortagsbasis den Mindestanlagebetrag von 2. Bitte beachten Sie, dass auch aufgrund von Wertschwankungen der gutgeschriebene Betrag vom gewünschten Auszahlbetrag abweichen kann.

Eine Komplettauszahlung geht mit dem Auftrag einher, sämtliche Fondsanteile des betreffenden WeltInvest Portfolios zu verkaufen. Bitte beachten Sie, dass auch im Falle einer Komplettauszahlung aufgrund von Wertschwankungen der gutgeschriebene Betrag vom bei Auftragsabgabe angezeigten Auszahlbetrag abweichen kann. Entsprechend fallen keinerlei zusätzliche direkte Kosten für Ein- oder Auszahlungen an. Weiterhin kann bei Fondsverkäufen Abgeltungsteuer anfallen. Derzeit ist ein Wechsel eines WeltInvest Portfolios — bspw.

Ihr Depotkonto wird gekündigt und aufgelöst, d. Derzeit ist die Einrichtung eines Sparplans aus technischen Gründen noch nicht möglich. Da Sparpläne für den langfristigen Vermögensaufbau einen wichtigen Baustein darstellen, werden wir diese Möglichkeit baldmöglichst anbieten. Selbstverständlich sind monatliche Einzahlungen ab einem Mindestbetrag von Euro in das ausgewählte WeltInvest Portfolio jederzeit möglich.

Sobald die Möglichkeit eines Sparplans gegeben ist, werden wir Sie informieren. Darin enthalten sind alle beschriebenen Leistungen. Es kommen keine weiteren Depot- oder Kontoführungsgebühren, Performancegebühren oder Orderkosten dazu. Dasselbe gilt für das automatische Rebalancing und die Wiederanlage von Ausschüttungen. Juni eines jeden Jahres eingezogen. Die Gesamtkostenquoten der einzelnen Fonds sind wie folgt: Entsprechend der Gewichtung der Fonds in den einzelnen Portfolios kann die Gesamtkostenquote des gesamten Portfolios ermittelt werden: Bitte beachten Sie, dass wir aus technischen Gründen die Portfoliobestände und Wertentwicklung zum Vortag anzeigen.

Der Jahresdepotauszug wird jährlich zum Stichtag am Sofern das Depot nach dem Es werden die Depotpositionen ausgewiesen, Kontostände oder Kurse zu Wertpapieren sind dagegen nicht im Jahresdepotauszug enthalten. Bitte prüfen Sie nach Erhalt des Jahresdepotauszugs diesen unverzüglich auf seine Richtigkeit und Vollständigkeit. Bei etwaigen Einwendungen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice. In der Regel muss in Deutschland für Kapitalerträge die sogenannte Abgeltungsteuer gezahlt werden.

Wer einen Freistellungsauftrag einrichtet, zahlt für den freigestellten Betrag keine Steuern. Beträge, die über den Freistellungsbetrag hinaus gehen, sind weiterhin steuerpflichtig. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Ihnen unser Kundenservice keine steuerliche Beratung anbieten kann.

In der Jahressteuerbescheinigung werden die Kapitalerträge und die darauf abgeführten Steuern inkl. Kirchensteuer kumuliert für ein Kalenderjahr ausgewiesen. Die Jahressteuerbescheinigung wird Ihnen im Original postalisch zugestellt. Selbstverständlich können Sie einen Freistellungsauftrag einrichten. Das Formular für die Nichtveranlagungsbescheinigung ist beim Finanzamt oder per Download beim Bundesministerium für Finanzen erhältlich.

Grundsätzlich besteht ein enger Zusammenhang zwischen den Ertragschancen und dem Risiko einer Anlage. Klassische Sparprodukte wie Fest- und Tagesgelder bieten typischerweise nur niedrige Ertragschancen, sind dafür aber auch eine sehr sichere Anlageform — unter anderem wegen der gesetzlichen Einlagensicherung. WeltInvest ist eine breit diversifizierte Anlage, wodurch Einzeltitelrisiken deutlich verringert werden.

Sämtliche angebotenen Fonds sind physisch replizierend, d. Dadurch werden mögliche Gegenparteirisiken auf Fondsebene verringert. Die weiteren zur Verfügung gestellten Unterlagen und insbesondere die Fondsdokumente enthalten detaillierte Informationen im Hinblick auf die jeweilige Anlage. Alle Fonds sind als Sondervermögen aufgesetzt, d. Darüber hinaus greift für alle als Kontoguthaben gehaltenen Werte bspw.

Sie stehen den Anteilsinhabern zu. Bei Ausfall findet sich entweder eine neue Kapitalverwaltungsgesellschaft, die die betroffenen Fonds übernimmt, oder diese werden aufgelöst, d. Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise. Sie können der Verwendung Ihrer elektronischen Postadresse zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Bei Tagesgeld und WeltInvest Portfolio wird vorausgesetzt, dass während der ersten sechs Monate nach der Eröffnung die ursprünglich eingezahlte Anlagesumme komplett und durchgängig im gewählten Tagesgeldkonto bzw.

Kursschwankungen der WeltInvest Portfolios sind davon ausgenommen. Geschäftskunden können keine Prämie erhalten. WeltSparen verwendet Cookies , um Ihnen den besten Service zu bieten. Über WeltSparen Geschäftsmodell und Service.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Ihr Feedback wurde erfolgreich übermittelt. Wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice: Wie kann ich sicher sein, dass WeltSparen ein seriöses Angebot ist?

Werde ich durch WeltSparen bezüglich der einzelnen Produkte beraten? Wie kann ich WeltSparen kontaktieren? Wie erfahre ich von neuen Angeboten? Informationen über unsere Angebote sind über unsere Webseite und im Onlinebanking erhältlich.

Ab welchem Zeitpunkt bin ich Kunde? Wählen Sie im Rahmen der Registrierung oder jederzeit später Angebote unserer Partnerbanken aus und reichen Sie die ggf. Ihnen entstehen dafür keine Kosten. Von dort können Sie eine neue Anlage auswählen oder die Auszahlung auf Ihr bei uns hinterlegtes Referenzkonto veranlassen.

Welche Unterlagen sind für die Eröffnung eines Anlagekontos erforderlich? Welche Kontoauszüge erhalte ich? Kann ich bei WeltSparen ein Konto für Minderjährige eröffnen? Kann ich bei WeltSparen ein Gemeinschaftskonto eröffnen? Wie kann ich mein Referenzkonto ändern? Personalausweis Vorder- und Rückseite ; sollten Sie keinen gültigen Personalausweis besitzen und das Postident-Verfahren mit einem Reisepass durchgeführt haben, benötigen wir darüber hinaus Ihre amtliche Meldebescheinigung in Deutschland.

Bürger der Europäischen Union: Reisepass mit deutscher Meldebescheinigung. Wie funktioniert das Video-Ident-Verfahren? Details erfahren Sie in den jeweiligen Produktdetails bzw. Sollten Sie Video-Ident mit einem Reisepass durchgeführt haben, benötigen wir für die Festgelderöffnung bei der Partnerbank darüber hinaus Ihre amtliche Meldebescheinigung in Deutschland.

Diese können Sie uns auch separat über das WeltSparen Onlinebanking einreichen. Muss ich bei jedem Abschluss einer Anlage ein Identifizierungs-Verfahren durchlaufen? Welche Kosten entstehen für mich? Kann ich gleichzeitig mehrere Anlagen bei den Partnerbanken haben? Was muss ich tun, wenn sich meine Kontaktdaten geändert haben? Wie funktioniert das Werben von Neukunden? Details zu vorzeitigen Kündigungsmöglichkeiten erhalten Sie im jeweiligen Produktinformationsblatt. Bei allen anderen Produkten und Anlagebeträgen ab Weitere Fragen beantwortet die Hotline der Bundesbank unter der oben angegebenen Nummer.

Wie kann ich mein WeltSpar-Konto kündigen? Wie kann ich mich in mein WeltSpar-Konto einloggen? Wie ermittele ich den Kontostand?

Was kann ich tun, wenn ich bereits registriert bin, aber noch keine Zugangsdaten erhalten habe? Was kann ich tun, wenn ich meine Kontonummer vergessen habe?

Was kann ich tun, wenn der Login nicht mehr möglich ist? Wie kann ich meine PIN ändern? Gilt für uns das Bankgeheimnis? Welche Sicherheitsstandards erfüllt WeltSparen? Was ist ein Tagesgeld? Was ist ein Festgeld?

Wann beginnt die Laufzeit meiner Anlage? Wie hoch sind die Mindest- und Maximaleinlagen bei Tages- und Festgeldern? In welchen Währungen kann ich anlegen? Wie wird der Zins für meine Anlage berechnet?

Kann sich der Zinssatz für meine Anlage während der Laufzeit verändern? Wann und wo werden die Zinsen gutgeschrieben? Welche unterschiedlichen Laufzeiten werden für ein Festgeld angeboten? Was geschieht am Ende der Laufzeit eines Festgeldes? Warum sind die Anforderungen für eine Kontoeröffnung bei den Partnerbanken teilweise unterschiedlich? Warum sind die Zinsen bei den Partnerbanken teilweise höher als bei meiner eigenen Bank? Es kann unterschiedliche, zum Teil sehr spezielle Gründe geben, warum Zinsen unterschiedlich sind: Andere Länder weisen zum Teil ein deutlich stärkeres Wirtschaftswachstum als Deutschland auf.

Fallen meine Verträge mit den Partnerbanken unter deutsches Recht? Wo bekomme ich Hilfe, wenn ich mir nicht sicher bin, bei welcher Partnerbank ich anlegen soll?

Selbstverständlich sind wir bemüht, das Angebot für Sie stätig zu erweitern. Um zu überprüfen , ob Ihre gewünschte Aktie handelbar ist, nutzen Sie bitte unsere Produktsuche. Bitte beachten Sie bei der Dividendenausschüttung , dass der Leerverkaufende für die Zahlung der Dividende herangezogen wird. Als Ausgleich unterliegt der Aktienkurs einem Dividendenabschlag, welcher dem Leerverkaufenden zugutekommt.

Eine Teilausführungsgebühr beim Kauf von 2. Sie wünschen zu einem bestimmten Produkt Auskunft zur Transaktionsgebühr? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular. Der Optionshandel ist ein beliebtes Handelsinstrument.

Mit unserem leistungsstarken und zuverlässigen Handelssystem können Sie live in die führenden Optionsbörsen der Welt einsteigen - spielend leicht und effektiv. Werfen Sie einen Blick auf die Vergleichstabelle mit unseren Wettbewerbern. Agora direct Kunden können aber nicht nur Optionen kaufen, sondern auch Stillhaltergeschäfte Option schreiben eingehen. Für Vieltrader, Premiumhändler oder Heavytrader sowie für gewerbliche Händler und Vermögensverwalter erarbeiten wir individuell abgestimmte Kommissionen.

Bitte nehmen Sie dazu Kontakt zu uns auf. Agora direct bietet Ihnen die Möglichkeit, gedeckte sowie ungedeckte Stillhaltergeschäfte auszuführen. Bitte achten Sie hierbei auf die enormen Risikounterschiede der beiden Varianten. Hier ist mehr passives, überlegtes Verhalten gefragt als risikobehaftetes agieren. Gedeckte Optionen sind mit der jeweilig dazugehörigen Aktie abgedeckt.

Das Risiko beschränkt sich allein auf die Schwankungen des Aktienkurses. Die Option selbst ist dann risikofrei. Eine ausführliche Beschreibung am Beispiel eines tatsächlich gehandelten gedeckten Optionsgeschäftes können Sie bei uns als Infoblatt über unser Kontaktformular anfragen. Bei ungedeckten Stillhalterpositionen ist das Risiko faktisch unbegrenzt hoch und kann zu hohen Verlusten führen.

Ungedeckte Optionen müssen immer mit einem Bargeldbetrag einem Deckungsbetrag abgesichert sein. Extreme oder falsch eingeschätzte Marktbewegungen können zur Nachschusspflicht führen. Sie wünschen zu einem bestimmten Produkt eine Auskunft zur Transaktionsgebühr?

Dieser prozentuale Anteil der tatsächlichen Handelssumme wird eingefroren und nach Verkauf wieder freigegeben. Hohe Transparenz und fair Preise sind die entscheidende Grundlage für eine langfristige Kundenbeziehung.

Es wird ausdrücklich darauf verzichtet, dass den Original-Kursnotierungen intransparente Kursaufschläge hinzugerechnet werden und damit der Eindruck erweckt das angeblich keine Provisionen berechnet werden, wie es bei vielen anderen Forex-Anbietern zu Ungunsten des Kunden absolut üblich ist. Hierdurch werden Kursnotierungen mit einer Genauigkeit von mitunter nur 0. In Ihrem privaten Kundenkonto werden diese Kurse so angezeigt, wie sie von den Devisenhändlern eingehen ohne einen künstlich versetzten und dazugerechneten Spread.

Diese Position halten Sie für einen Zeitraum von 30 Tagen. Aktive Anleger erhalten mit Futures und Rohstoffen ein weiteres Handelsinstrument, um an 35 Märkten weltweit zu handeln. Über Agora direct können Sie 94 verschiedene Währungspaare handeln.

Dabei werden immer die besten An- und Verkaufskurse vom Interbankenmarkt bereitgestellt. Dies führt zu sehr kleinen Spreads Differenz zwischen An- und Verkauf , wodurch die realen Handelskosten enorm gesenkt werden. Für den Handel mit Devisen erhebt Agora direct nur eine minimale, separat abgerechnete und dadurch nachprüfbare und transparente Kommission.

Versteckte Kosten sind somit ausgeschlossen! Sehen Sie dies auch in unserem Preisvergleich. Die Handelsgebühren werden automatisch in die Basiswährung umgerechnet. Hier sehen Sie eine Auswahl der ca. Jedes Paar kann in beide Richtungen gehandelt werden. Vor dem Handel mit Produkten, die nicht in Ihrer Basiswährung gehandelt werden, müssen Sie einen aktiven Währungsumtausch in die entsprechende Fremdwährung vornehmen. Sollten Sie über ein Guthaben von 2.

Die folgende Tabelle enthält die zu erhebenden Gebühren , die bei einem Währungsumtausch anfallen. Mit Agora direct erhalten Sie einen elektronischen Zugang zu europäischen und US-Unternehmensanleihen , Staatsanleihen aus Asien und Europa, festverzinslichen Futures und festverzinslichen Optionen - alles über ein einziges Multiwährungskonto.

In diesem Verhältnis werden neue und geänderte Orders berücksichtigt, jedoch keine Stornierungen. Es werden vier Orders übermittelt, wovon jede einmal geändert wird. Die Berechnung erfolgt wie nachstehend:. Daraus ergibt sich ein Verhältnis von Orders zu Ausführungen von 8: Die Differenz zwischen dem Verhältnis von 8: Weltweit traden Sie besonders günstig Optionsscheine und Zertifikate verschiedener Anbieter.

Beiden Produktklassen liegt ein prinzipielles Problem und ein schwerwiegendes Risiko zugrunde. Beispielhaft dafür steht die exorbitante Anzahl von Handelsausfällen: Weiterhin machen wir unbedingt auf die besonderen Risiken mit dem Handel solcher Produkt aufmerksam.

Die besonderen Risiken belaufen sich auf interessengesteuerten Produktgestaltungen. Dies entspricht nicht dem Geist des fairen Handels. Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass vor dem Handel mit diesen Produkten ausdrücklich die Emissionsprospekte gelesen werden müssen.

Gleichwohl gibt es auch Gewinnchancen, die unserer Auffassung nach aber nicht im ausgewogenen Verhältnis zu den Risiken bestehen. Aus genannten Gründen kann es sein, dass Sie nicht alle Produkte über Ihr Börsenhandelskonto handeln können. Gegebenenfalls besteht bei Bedarf die Möglichkeit auch ein Produkt gezielt freischalten zu lassen.

Keine Teilausführungsgebühr beim Kauf von 2. Für diesen Dienst berechnen die Börsen Nutzergebühren. An der Schnelligkeit und Qualität der Daten ändert die Unterscheidung jedoch nichts, aber an der Gebührenhöhe. Private Nutzer sind hier sehr vorteilhaft bedacht worden. Die original Börsengebühren werden von Agora direct an den Kunden weitergegeben. Nutzen Sie daher die einmalig günstige Gebührenstruktur für Echtzeitkursdaten wie z. Seperate Datendienste sind ebenso verfügbar.

Auf ein Logo klicken, um mehr über den Rechercheprovider herauszufinden und ein Beispielreport anzusehen. Für und Depots werden keine Konto- und Depotführungsgebühren berechnet.

Von Konten und Depots, auf denen nicht aktiv gehandelt wird und gleichzeitig der Barbestand unter 1. Kontoauszüge sind ebenfalls gebührenfrei. Diese können Sie bei Agora direct erfragen. Die hier aufgezeigten Zinssätze beziehen sich auf die Zinsen der jeweiligen Basiswährung , welche marktüblichen Schwankungen unterliegt. Es kann bei den konkreten Tagesabrechnungen zu Schwankungen kommen, die aber immer zu Gunsten des Kunden berechnet werden.

Zinsen gültig ab Zur Zinsberechnung wird ein gemischter Zinssatz auf Basis der nachstehend aufgeführten Staffelung "Barguthaben bis" und "Barguthaben ab" berechnet. Dies bedeutet, dass das Guthaben erst ab der Staffelung "Barguthaben ab" i. Die Staffelungsstufen, ab den Guthabenzinsen bezahlt werden, können und werden sich ohne vorherige Benachrichtigung der Kunden ändern. Aufgrund der Zinspolitik der Zentralbanken können auf Guthaben auch effektive Negativzinsen, entsprechend den Angaben in der nachstehenden Tabelle berechnet werden.

Hiermit weisen wird darauf hingewiesen, dass aufgrund der Zinspolitik der Zentralbanken es bei einem theoretischen Zinsanspruch in der Additionsfolge von Benchmarkzinssätzen und den Abzug von Verwaltungszinssatz es dennoch zu einem Negativzinssaldo kommen kann. Falls der Zinssaldo negativ ist, wird das Konto mit diesen Negativzinsen belastet.

Die Leihgebührensätze können sich während der Laufzeit der Short-Position je nach Marktbedingungen ohne vorherige Ankündigung ändern.

Zinsen werden täglich für alle offenen CFD-Positionen long od. Die Anwendung erfolgt in Form eines Mischsatzes auf die nominalen Beträge, wie nachstehend aufgeführt:. Die entstehenden Handelsgebühren für jede Order werden im Orderbestätigungsfenster des jeweiligen Handelszugangs vor Absenden der Order angezeigt. Mit Absenden der Order bestätigt und akzeptiert der Kunde diese Ordergebühren sowie alle damit verbundenen Börsen- und Brokerregularien. Einige Börsen erheben Gebühren auf gelöschte oder modifizierte Orderaufträge.

Dies sind vorwiegend jene, an denen Optionen oder Futures gehandelt werden, in der Regel aber keine Aktienbörsen. Gegebenenfalls werden diese mit Gebührengutschriften verrechnet..

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die erhobenen Gebühren nicht nur aus den weitergegebenen Kosten bestehen müssen. Auf Gebühren kann auch verzichten werden, auch dann, wenn die Börse Gebühren berechnet. Agora direct beansprucht für sich das Recht, Gebühren zu verlangen oder nicht zu verlangen, unabhängig von den Gebührenregeln Dritter.

Falls zu den hier veröffentlichten Preisen Dritte, wie Börsen oder Clearingstellen, Gebühren, Steuern oder sonstige Abgaben ändern, abschaffen oder hinzufügen, so werden diese ohne zusätzlichen Aufschlag an den Kunden durchgereicht.

In beiden Fällen trägt er die vollen Kosten. Diese Kosten werden dem Kunden von seinem Konto bei Fälligkeit abgebucht. Brief Ask -Kurse bereitgestellt werden können. Der Kunde kann selbstständig seine Orderaufträge auch separat ändern und somit an einen von ihm bestimmten Börsenplatz routen. Dies kann dazu führen, dass der speziell vom Kunden ausgewählte Ausführungsplatz zusätzlich eigene Gebühren erhebt. Steuern an dem speziell ausgewählten Ausführungsplatz zu informieren.

Ist der Kunde sich über die Kosten nicht im Klaren, sollte er vor Ordererteilung Agora direct konsultieren. Nachträgliche Reklamationen können von Agora direct nicht anerkannt werden. Dem Kunden wird diese zusätzliche Gebühr berechnet, wenn diese Order nicht über "Smart Routing" beauftragt wurde. Hinweis Alle Angaben sind unverbindlich. Die angezeigten Handelsgebühren sind Endpreise. In diesen sind alle Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten, sofern diese nicht gesondert aufgeführt sind.

Im Zusammenhang mit der Nutzung des SmartRouting-Service werden Orderaufträge zu einer Börse geroutet, die den besseren Preis bietet, welche allerdings höhere Gebühren berechnet. Alle Börsengebühren, Sondergebühren und sonstige Kosten werden immer auf den Einzelwert berechnet. Geänderte Orders werden als Stornierung und Ersatz einer bestehenden Order durch eine neue Order behandelt.

An bestimmten Börsen kann dies dazu führen, dass für geänderte Orders in gleicher Weise, wie für neue Orders, die geltenden Mindestprovisionen fällig werden. Orders, die über Nacht bestehen bleiben, werden zum Zweck der Berechnung von Orderminima am folgenden Tag als neue Orders betrachtet. Für Kunden, die eine nichtmarktfähige non marketable limitierte Order mit einer unüblichen Stückzahl direkt an die New York Stock Exchange schicken, könnten ggfls.

Derartige Orderaufträge könnten auf dem Parkett separat bearbeitet werden, dafür kann ggfls. In einem solchen sehr seltenen Fall wird der betreffende Kunde vorher kontaktiert. Diese werden direkt an den Kunden weitergegeben und somit dem Kundenkonto belastet.

Für Frankreich und Italien wird entsprechend dem aktuellen Stand vom Dez. Gebühren bei Teilausführungen - Beispielsberechnung: Hinweise für den Handel mit Optionen Anspruch auf Handelsgebühren besteht bei jedem Orderauftrag und auf alle Ordertypen Die angezeigten Handelsgebühren sind Endpreise , in diesen sind alle Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten, sofern diese nicht gesondert aufgeführt sind Es wird keine Provisionen für US-Ausübungen und US-Zuteilungen erhoben Orderaufträge, welche über von Agora direct vermittelte Konten, berücksichtigen Börsengebühren bei der Entscheidung, wohin eine Order geroutet wird.

Bei dieser Routing-Methode fällt für den Kunden grundsätzlich eine geringere Ausführungsgebühr an. In Fällen, in denen eine Order zur Vermeidung oder Senkung von Börsengebühren zu einer Börse geroutet wird, die aktuell nicht den NBBO ausweist, ist dem Kunden aber der NBBO-Kurs zum Zeitpunkt des Orderroutings garantiert Kommen wegen hohen Volumen oder gesonderter Vereinbarungen Volumenschwellenwerte zum tragen, werden diese auf Basis des kumulierten monatlichen Handelsvolumens angesetzt, in das alle zum Zeitpunkt des Handels bestehenden Optionskontrakte eingerechnet werden.

Diese Gebühren werden auf Grenzkostenbasis für den jeweiligen Kalendermonat berechnet. Wenn beispielsweise in einem Monat ORF kann von folgenden Börsen erhoben werden: An bestimmten Börsen kann dies dazu führen, dass für geänderte Orders in gleicher Weise wie für neue Orders die geltenden Mindestprovisionen fällig werden. Anspruch auf Handelsgebühren besteht bei jedem Orderauftrag und auf alle Ordertypen Die angezeigten Handelsgebühren sind Endpreise , in diesen sind alle Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten, sofern diese nicht gesondert aufgeführt sind Die Mehrwertsteuer VAT , in manchen Fällen auch als Verbrauchssteuer oder Steuer auf Waren und Dienstleistungen bezeichnet, wird ggf.

In diesem Fall würde die Mindestgebühr für beide Ausführungen von je Aktien fällig. Dieses Abonnement ist kostenlos verfügbar. Hinweise für den Handel mit Futures und Futures-Optionen: Anspruch auf Handelsgebühren besteht bei jedem Orderauftrag und auf alle Ordertypen Die angezeigten Handelsgebühren sind Endpreise.

In diesen sind alle Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten, sofern nicht gesondert auf Zusatzkosten hingewiesen wird. Alle tatsächlichen Preise werden aktuell vor Ordererteilung im "Ordervorschaufenster" zusammenaddiert angezeigt Falls eine Mehrwertsteuer bzw. Wenn beispielsweise in einem Monat 2.

Gebühren für Unternehmens- u. Staatsanleihen werden beiden Seiten berechnet. Hinweise für den Anleihehandel in den USA: In diesen sind die Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten.

Sie übermitteln eine Order über Anleihen mit einem Nennwert von In diesem Fall wird ggf. Hinweise für den Anleihehandel in Europa: Externe Gebühren werden basierend auf dem Handelswert berechnet. Der Handelswert definiert sich: Nominalwert multipliziert mit dem Preis in Prozent geteilt durch Sie übermitteln eine Order über Unzen, wovon Unzen zur Ausführung kommen. Sie passen die Order für die verbleibenden Unzen an, woraufhin diese ebenfalls zur Ausführung kommt.

Die Mindestgebühr wird in diesem Fall für beide Ausführungen für je Unzen erhoben. Hinweise für den Anleihehandel in Hongkong: Beachten Sie dazu die Angaben in Ihren Kontoauszügen.

Die Berechnung erfolgt wie nachstehend: Optionsscheine und Zertifikate Preistabelle. Wichtige Informationen zu nachfolgende Produktklassen Die i.

Vergleichen Sie Broker und deren Preise

Für diesen Dienst berechnen die Börsen Nutzergebühren. Als zusätzliche Komponente sind im Aktienanteil die Aktien mittelständischer Unternehmen sogenannte Small Caps vertreten.

Closed On:

Die Weiterleitung erfolgt, sobald der gewünschte Anlagebetrag auf dem WeltSpar-Konto verfügbar ist und uns die ggf.

Copyright © 2015 diwaliwishes2017.ml

Powered By http://diwaliwishes2017.ml/